deiten

Falknerweg

FalknerwegHerr Hans Falkner, ein aus dem Ötztal stammender, weitsichtiger Tourismuspionier, kaufte in großzügiger Weise unter dem Dorf einen Streifen Grund und ließ dort eine Promenade von etwa 1 km Länge anlegen. Sie beginnt oberhalb der Tankstelle und reicht bis zum Mair am Ort am Ende des Dorfes.

Herrlich ist der Rundblick, den man von der Promenade aus genießt. Das ganze Meraner Becken liegt einem zu Füßen, das Stammschloß Tirol, die Brunnenburg, das uralte Kirchlein St. Peter und Schloß Thurnstein grüßen nahe den Gast. Auch sorgte Herr Falkner nicht bloß dafür, dass eine aussichtsreiche Promenade angelegt wurde, sondern er ließ sie von kundigen Gärtnern mit sehr interessanten Bäumen und Sträuchern bepflanzen. Zypressen, Palmen, Erdbeerbaum und immer wieder etwas Blühendes erfreuen hier das Auge.

Wer am Ende der Promenade beim Mair am Ort angekommen ist, unterläßt es nicht, noch den herrlichen Ausblick auf die nahe und ferne Umgebung zu genießen, der sich Ihm gerade hier darbietet, und des edlen Spenders zu gedenken, der diesen herrlichen Spazierweg gestiftet hat.

« zur Übersicht

Hotel*** - Cafe Paradies

Familie Rohrer-Waldner
Hauptstrasse 27/A39019 Dorf TirolSüdtirolItalien
T +39 0473 923654 • F +39 0473 923713 • info@paradies-tirol.it
MwSt.-Nr. & Steuernummer: IT00590330213

Südtirol Wetter

aries
17.10.
aries
18.10.
aries
19.10.

Nützliche Links